Dorfverein Linn

Events

Jardin des Sens

Von der Strassenseite her eher unscheinbar verbirgt sich in der Mitte des Dorfes einer der schönsten Staudengärten der Schweiz. Der romantische Kiesstaudengarten erstreckt sich über fast zwanzig Aren und bietet mit seinen vielen seltenen Pflanzen für unzählige Schmetterlingsarten eine Heimat.
Harmonisch in die Umgebung eingefügt verbindet er gestalterische Komposition mit wundervollen Ausblicken in die Landschaft. Der Blick schweift über romantisches Mauerwerk, zu steinernen Torbögen – wie von Zauberhand hingestreut, erheben sie sich schemenhaft und ruinengleich. Über Blütenmeer, silbrig schimmerndes Gras und weiter zieht es den Blick in die Ferne zu Wiese und Wald – ein vollkommenes Bild.

Verträumt und ruhig offenbart sich der Garten jenem, der sich Zeit nimmt zu schauen. Etliche lauschige Plätze bieten sich an um zu sitzen, zu ruhen, zu staunen. Im Schatten unter knorrigen Wurzeln beraten die Elfen – und husch sind sie weg.
Eidechsen sonnen sich reglos auf warmen Trockenmauern und ein Platschen, ein schaukelndes Blatt erzählen vom Leben im Teich. Wahrlich ein Garten der Sinne – und mehr...

Der private Garten ist an ausgewählten Tagen für die Öffentlichkeit zugänglich.